Neuigkeiten von den Waldkindern


10 Jahre Waldkinder Breitenbach Weidebrunner Gasse 13

Jippie!!! Wir feiren unser 10-Jähriges Bestehen.

(September 2019)
Am 27.9.2019 wollen wir ab 15:15 Uhr unseren unglaubliche
10. Geburtstag feiern! 2009 startet die erste Waldgruppe
mit nur 8 Kindern. Heute gibt es 38 Waldkinder in 3 Gruppen, die täglich
rund um Breitenbach den Wald unsicher machen. Wir wollen mit Euch
feiern, zurück blicken und eine kleine Ausstellung zum Thema
"Mutter Erde" eröffnen.




Farbprojekt Sommerfest Waldkinder Breitenbach

Farbenprojekt und Sommerfest

(2019)
Unser diesjähriges Jahresprojekt jeißt "Farben". Schon seit geraumer
Zeit beschäftigen sich die Kinder immer wieder mit Farben in der Natur,
dem Regenbogen oder dem Färben von Ostereiern mit Naturfarben.
Auch unser Faschingsthema stand unter dem Motto "Farben".
Abschließend wollen wir ein Farb-Sommerfest feiern. Alle Waldkinder,
ihre Familien und auch Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.
Es findet am 28.6. von 15 bis 17 Uhr auf unserem Waldplatz statt.



Waldkinder Breitenbach Backhausfest

Den Kräutern auf der Spur

(Mai 2019)
Am 18. Mai waren wir den Kräutern rund um Breitenbach auf der Spur.
Der Kräuterkunde Walther Höll erklärte und zeigte uns viele verschied-
ene Heilkräuter. Eltern und Kinder hörten gespannt zu und machten
sich selbst auf die Suche nach Hirtentäschel, Johanniskraut und co.



Waldkinder Breitenbach Backhausfest

Waldkinder werden Fair-Trade-Kita

(April 2019)
Seit 2016 ist Schmalkalden Fairtrade-Town. Verschiedene Netzwerk-
partner (Stadtverwaltung, Schulen, Unternehmen aus Gastronomie
und Einzelhandel) haben das gemeinsame Ziel erklärt, den fairen
Handel auf lokaler Ebene zu fördern. Jetzt sind auch wir Teil des Netz-
werkes. In unserem Konzept haben wir das Bemühen um nachhaltiges
Handeln auf pädagogischer und (haus-)wirtschaftlicher Ebene bereits
fest verankert. Jetzt soll eine engere Zusammenarbeit mit dem Eine-
Welt-Verein Schmalkalden entstehen.



Waldkinder Breitenbach Backhausfest

Bäume pflanzen am Tag des Baumes

(April 2019)
Am 25.4. feierten wir gemeinsam mit dem Förster Berko Leimbach und
Kurt Illich von der Waldforstgemeinschaft in Breitenbach den Tag des
Baumes, in dem wir drei Bäume pflanzten. Diese Jahr stand die Flatter-
ulme im Fokus, die leider rund um Breitenbach nur schwer zu finden ist.



Danke für Spenden Waldkinder Breitenbach

Vielen Dank für die Spenden!

(2018 und 2019)
Jedes Jahr bekommen wir Spenden von Firmen oder auch einmal
Vereinen. Das ist dann jede Mal wie Weihnachten, denn die unge-
planten Gelder könne wir in schöne Dinge investieren. An dieser Stelle
einmal herzlichen Dank für Eure Unterstützung an:
Rennsteig Werkzeuge (Viernau)
MDC Power
BMW-Freunde Schmalkalden

Einzelstück (Schmalkalden)
Bießmann und Büttner (Schmalkalden)



Waldkinder Breitenbach Backhausfest

Backhausfest

(Juni 2018)
Am letzten Juniwochenende findet in Breitenbach traditionell das
Backhausfest (organisiert durch den Backhausverein) statt, auf dem es
Kuchen zu kaufen gibt, der im alten Backhaus (mit Holzfeuerofen)
gebacken wird. Bevor der große Trubel beginnt, dürfen die Waldkinder
jedes Jahr am Donnerstag beim Anheizen zuschauen und selber
einen Kuchen für den Ofen vorbereiten. Letztes Jahr war dies ein Kirsch-
kuchen (siehe Foto). Morgen freuen wir uns schon auf frischen Streusel-
kuchen ...



Waldkinder Breitenbach Sommerfest

Manuart zu Besuch beim Märchen-Sommerfest
(Juni 2018)
Zum Sommerfest am 22.Juni besuchte uns dieses Jahr der Puppen-
spieler Falk Pieter Ulke und faszinierte die Kinder mit seinem Stück
"Schneewittchen und die Sieben Zwerge". Zu entdecken und erklettern
gab es außerdem auf dem Waldplatz einen Märchen-Kletterwald
,
verschiedene Märchenfiguren und den Ritt auf einem Einhorn.



Waldkinder Breitenbach Seifenblasen

Riesenseifenblasen zum Kindertag

(Juni 2018)
Wußtet ihr, dass in Seifenblasenlauge Zucker enthalten ist? Wir
mixten und probierten zum Kindertag verschiedene Mischungen aus
und waren fasziniert vom Ergebnis.


Waldkinder Breitenbach Kräuterspirale

Kräuterspirale

(April / Mai 2018)
Zum diesjährigen Frühjahrsputz entstand auf unserem Waldplatz
durch die fleißige Hilfe unserer Eltern und Kinder eine Kräuterspirale.
Etliche Schubkarrenladungen Sandsteine, Bauschutt, Schotter, Sand
und Erde wurden verbaut. Jetzt wachsen dort Thymian, Sabei, Minze,
Liebstöckel und viele andere Kräuter. Danke für eure Hilfe!!!



Wldkinder Breitenbach Schulanfängerausflüge

Schulanfänger machen die Gegend unsicher ...

(März / April / Mai 2018)
Schon bald verlassen uns unsere 9 Schulanfänger und machen sich
auf zu einem neuen spannenden Lebensabschnitt. Wir begleiten dies
immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Damit der
Übergang leichter gelingt sind unsere Schulanfänger immer viel
unterwegs. Dieses Jahr unter anderem in der Bibliothek, im Meininger
Theater, in einer Apfelsaftpresse und in der Martin-Luther-Schule zum
Buchstabenfest.


Waldkinder Breitenbach Kletterbäume

Wind, Wind, himmlisches Kind

(März / April 2018)
Im Frühling wüteten einige Stürme über Thüringen. Etliche Bäume
wurden umgeweht und wir mussten für einige Tage den Wald meiden.
Aber alles Zerstörerische schafft auch Neues. In unserem Fall sind
dies neue Kletter- und Balanciermöglichkeiten im Wald :-)



Waldkinder Breitenbach Osterfeier

Einladung zur Osterfeier

(März 2018)
Am Freitag (23.3.) findet von 15 bis 17:30 Uhr unsere Osterfeier auf
dem Waldplatz statt. Traditionell werden wir über dem Osterfeuer eine
Suppe mit Kräutern kochen. Auch wenn wir -aufgrund des Schnees-
dieses Jahr selbst keine Kräuter sammeln konnten. Mal sehen, ob der
Osterhase auch im Schnee seine Eier verstecken wird ...


Schnee ohne Ende bei den Waldkindern Breitenbach

Schnee ohne Ende

(Januar, Februar, März 2018)
So viel Schnee wie in diesem Jahr hatten wir schon lange nicht
mehr. Die Waldkinder konnten ausführlichst Schlitten fahren, Schnee-
männer bauen und Schneeballschlachten veranstalten. Vielen Dank
Frau Holle! (Aber jetzt ist gut :-)



Märchenprojekt und Märchenfasching bei den Wldkindern Breitenbach

Märchenprojekt und Märchenfaching

(Februar 2018)
Winterzeit ist Märchenzeit - so auch bei uns. Schon seit einigen
Wochen beschäftigten sich die Kinder mit ihrem/n Erzieher/innen mit
alten Volksmärchen. So wurden Märchenrätsel gemacht, Märchen im
Puppenformat nachgespielt und im Kamishibai angeschaut. Die
Käfergruppe philosophierte zum Thema 'Sterntaler'. Die 'Ameisen'
führten 'Der Wolf und die sieben Geißlein' auf. Abschluss des
Projektes war der Märchenfasching mit Umzug durch Breitenbach.



Seil und Baum Bewegungsraum Weiterbildung Waldkinder Breitenbach

Kinder werden Paten für Pflanzen

(November 2017)
Unser Spielplatz soll grüner, wilder, spannender werden. Deshalb haben
wir im November Blaubeersträucher, Holunder, Immergrün und noch
einiges mehr gepflanzt. Viele Eltern haben uns eine Pflanze gesponsert.
Jedes Waldkind hat jetzt eine Patenpflanze, um die es sich kümmern
wird. Vielen Dank an alle Spender!!!


Seil und Baum Bewegungsraum Weiterbildung Waldkinder Breitenbach

Puppentheater im Waldkindergarten

(November 2017)
Die 'Puppenbühne Schmalkalden e.V'. führte im November für unsere
Waldkinder das Stück "Der Kasper kommt" auf.


Seil und Baum Bewegungsraum Weiterbildung Waldkinder Breitenbach

Lichterfest im Waldkindergarten

(November 2017)
Wie heißt die Mischung aus Laternenumzug, Nikolausfest und
Weihnachtsfeier? Richtig - Lichterfest. Was gibt es Schöneres,
als an einem trüben, dunklen Tag den Waldplatz mit Laternen,
Feuer und Kerzen in der Adventsspirale zu erleuchten?Jetzt
kann die Weihnachtszeit beginnen.



Seil und Baum Bewegungsraum Weiterbildung Waldkinder Breitenbach

Rund, wie die Erde
Apfleprojekt im Waldkindergarten

(September, Oktober 2017)
Ende September bricht im Waldkindergarten regelmäßig das Apfelfieber
aus. Dann werden unterschiedliche Apfelsorten verkostet, mit Äpfeln
gedruckt, Apfelmus gekocht und natürlich Äpfel für Apfelsaft gesammelt.
Seit drei Jahren versorgen wir uns das ganze Jahr über mit unserem
eigenen Saft.


Seil und Baum Bewegungsraum Weiterbildung Waldkinder Breitenbach

Kon'nichiwa
Japanische Delegation

(Oktober 2017)
Eine Delegation aus Japan war im September quer durch Deutschland
unterwegs, um naturnahe Projekte in Wirtschaft, Kultur und Bildung kennen-
zulernen
. Eine Station war unser Waldkindergarten, was uns sehr freute.
Kimberly und Felicitas zeigten den Gäste unsere Waldplätze und führten sie
durch den Kindergarten.



Seil und Baum Bewegungsraum Weiterbildung Waldkinder Breitenbach

Waldküche

(September 2017)
Kochen in der freien Natur ist immer ein Erlebnis für die Waldkinder. Auf
dem Hirtenberg steht ein gußeiserner Herd. Vor allem die Jungs lassen
sich schnell dafür begeistern ihn anzufeuern. Kürzlich kochten wir unsere
selbst geernteten Kartoffen vom Hochbeet. Dazu gab es frischen
Kräuterquark. Lecker!


Seil und Baum Bewegungsraum Weiterbildung Waldkinder Breitenbach

Neue Gruppe im Waldkindergarten - die Käfer

(August 2017)
Bisher gab es drei Gruppen im Kindergarten: die 2/3-Jährigen, die
3/4-Jährigen und die 5/6-Jährigen. Diese Einteilung nach Alter
bedeutete häufiges Umziehen im Haus, Erzieherwechsel und nur
beschränktes Lernen der Kinder untereinander. Im neuen Kinder-
gartenjahr haben wir immer noch drei Gruppen: die 2/3-Jährigen und
zwei altersgmischte Gruppen von 3 bis 6 Jahren (die Ameisen und neu:
die Käfer). Um die neu zusammengestellte Gruppe untereinander und
mit ihren neuen Namensgebern, den Käfern, bekannt zu machen,
beschäftigten sich die Kinder eingehend mit ihnen.


Seil und Baum Bewegungsraum Weiterbildung Waldkinder Breitenbach

Lauter kleine Tiere auf dem Waldplatz
Sommerfest im Waldkindergarten

(Juni 2017)
'Kleine Tiere' war das Thema unseres diesjährigen Sommerfestes.
So krabbelten, flogen und tanzten lauter Hummeln, Spinnen und
Schmetterlinge zum Sommerfest über den Waldplatz. Außerdem
verabschiedeten wir unsere diesjährigen Schulanfänger. Ihre Zucker-
tüten mussten sie sich durch das Bewältigen eines Seilparcours erst
verdienen.


Seil und Baum Bewegungsraum Weiterbildung Waldkinder Breitenbach

Seil und Baum - Bewegungsraum
Weiterbildungstag im Waldkindergarten

(Mai 2017)
Einen ganzen Tag lang baute das Team der Waldkinder Breitenbach
unter der Anleitung von Stefanie Plüschke Burma- und Nepalbrücken,
Waldschaukeln und Hängematten. Mit Seilen kann man im Wald ziemlich
schnell und unkompliziert Kletter- und Schaukelmöglichkeiten schaffen.
Dier ersten 'Projekte' wurden bereits in der letzten Woche von den
Erzieherinnen gebaut und von den Kindern getestet.


Waldkinder werden Spatzenretter

Waldkinder und Weidenschüler werden Spatzenretter
gemeinsames Projekt der Schulanfänger und der Weidenschule

(April 2017)
Wißt Ihr, dass der Spatz auf dem Weg in die "Rote Liste" ist und in
vielen Gebieten Deutschlands immer seltener wird? Mit diesem Thema
beschäftigten sich unsere Schulanfänger und die Erstklässler der
Weidenschule in Schmalkalden. Am ersten Tag wurde auf unserem
Waldplatz viel über das Aussehen, die Nahrung und das Leben des
Spatzen gelernt. Am zweiten Tag bauten alle in der Schule Nistkästen für
den Spatz.


Bibliotheksbesuch Waldkinder Breitenbach

Unsere Schulanfänger besuchen die Bibliothek

(Januar 2017)
Vier Waldkinder kommen dieses Jahr in die Schule. Zeit sich einmal
die Bibliothek in Schmalkalden anzuschauen. Dort warteten spannende
Fragen (z.B. "Was genau ist eine Pipilothek?") und Spiele auf unsere
Großen. Bücher wurden natürlich auch ausgeliehen.



Spende MDC Waldkinder Breitenbach

Aktions Herzensangelegenheiten
Spende der Firma MDC Power

(November 2016)
Die Aktion "Herzensangelegheit" der Firma MDC Power bescherte den
Waldkindern eine Spende in Höhe von 500€. Einen Tag lang arbeitete der
Vater eines Waldkindes -Herr Schäfer- kostenlos in seiner Firma. Diese
spendete uns dafür das Geld für unseren lang ersehnten Werkzeug-
schrank für unsere Holzwerkstatt.
Ein herzliches und dickes DANKESCHÖN!!!


Erntedank Martinstag Waldkinder Breitenbach

Große Runde an Feiertagen
Erntedank und Martinsdank bei den Waldkindern

(Oktober / November 2016)
In den letzten Jahren sind wir Stück für Stück gewachsen. 38 Plätze hat
unser Kindergarten mittlerweile - in drei Gruppen. Um trotzdem eine feste
Gemeinschaft zu bleiben ist es wichtig gemeinsame Rituale zu haben.
Zum Erntedankfest und zum Martinstag haben wir erstmals einen
gemeinsamen Morgenkreis im Kirchsaal gemacht. Die Ameisenkinder
-unsere Großen- hatten Lieder und ein kleines Theaterstück geübt,
welches sie stolz vorführten. Eine Aktion, die wir gerne beibehalten wollen.


Raupen als neue Haustiere Waldkinder Breitenbach
Neue Haustiere
Raupen überwintern im Kindergarten

(August / September 2016)
Auf einem unserer Streifzüge haben die KInder drei Raupen
entdeckt. Diese wurden mit in den Kindergarten gebracht und
fanden ein neues zu Hause in unserem Terrarium. Bereits in den
Vorjahren hatten wir Raupen zu Gast, für deren Wohl wir sorgten,
bis Schmetterlinge aus ihnen geworden waren. Unsere drei
neuen Gäste haben sich eingesponnen und beschlossen bei
uns zu überwintern.



Regenwurmprojekt Waldkinder Breitenbach

Hörst Du die Regenwürmer husten?
Regenwurmprojekt bei den Kleinsten

(Mai 2016)
Ausgestattet mit Eimern und Schaufeln machten sich die
Kinder der "Raupengruppe" auf den Weg zum Hochbeet um
Regenwürmer zu suchen. Zurück im Kindergarten richteten sie
ein Regenwurmterrarium ein und konnten so beobachten,
wie die regenwürmer Gänge gruben und Blätter unter die Erde
zogen. Nach zwei Wochen wurden die Regenwürmer mit dem
Lied "Hörst du die Regenwürmer husten" verabschiedet.




Projekt Vögel Waldkinder Breitenbach
Was der Besuch des Rotmilans für Folgen hatte...
Projekt der Schmetterlingsgruppe
(März 2015)
Auf dem Weg zu unseren Waldplätzen begegnete uns täglich ein
mächtiger Rotmilan. Gerade so als wolle er uns "Guten Morgen"
sagen, umkreiste er die Gruppe und sorgte für völlig faszinierte
Kinder die über die Flugkünste und Größe des Raubvogels staunten.
Daraus entstand ein Projekt zum Thema Vögel.
>>> lest mehr!



Projekt Vögel Waldkinder Breitenbach
So wurde früher gebaut
Projekt Fachwerkhäuser der Ameisengruppe
(Februar 2015)
Wie wird eigentlich ein Fachwerkhaus gebaut? Und warum gilt der
Schornsteinfeger als Glücksbringer? Was diese beiden Fragen mit-
einander zu tun haben, erfuhren die Ameisenkinder im Februar.
>>> lest mehr!




Apfelsaft Waldkindergarten Breitenbach

Frohes Fest

(Dezember 2015)
Wir wünschen allen Waldkindern und ihren Familien sowie allen
Freunden und Unterstützern des Waldkindergartens ein
besinnliches, herzenswarmes Weihnachtsfest und einen fröhlichen
Start ins neue Jahr!


Apfelsaft Waldkindergarten Breitenbach
Patenschaft mit Deutscher Wildtier Stiftung
(Oktober 2015)
Die Deutsche Wildtier Stiftung ist eine der großen Naturschutz-
Stiftungen Deutschlands, die sich zur Aufgabe gemacht hat, die in
Deutschland lebenden Wildtiere zu schützen. Ein wichtiger Punkt in der
Stiftungsarbeit ist die Naturbildung - auch im frühkindlichen Bereich.
Aus jedem Bundesland arbeitet ein Kindergarten mit der Deutschen
Wildtier Stiftung als Patenkindergarten zusammen, um eine fruchtbare
Verbindung zwischen Praxis und Theorie zu gewährleisten. Unser
Kindergarten ist für Thüringen der Patenkindergarten. Es gab und gibt
zukünftig eine enge Zusammenarbeit zwischen uns und der Stiftung.
Dazu gehören zum Beispiel regelmäßige Treffen mit allen Patenkinder-
gärten. Wir erhoffen uns dadurch eine verstärkte Netzwerkarbeit sowie
neue theoretische und praktische Impulse für unsere Arbeit.


>>> mehr Informationen

Spende Mikroskop Waldkinder Breitenbach
Durchblick mal anders
(September 2015)
Den Dingen auf den Grund gehen ist eine Spezialität der Waldkinder.
Fundstücke werden gerne zerlegt. Kleine Teile vergrößert zu betrachten
eröffnet eine ganz neue Perspektive. Optiker Schulze aus Schmalkalden
hat uns eine Kindermikroskop gesponsert, mit dessen Hilfe genau das
möglich wird. Das Mikroskop kann in den Wald mitgenommen werden
und vergrößert 20-fach - so, dass es für Kinder noch ein verständlicher
Ausschnitt des Gesamten ist. Wir sagen DANKE!

 

Spende Mikroskop Waldkinder Breitenbach
Wir wachsen!
(Juli / August / September 2015)
Bei uns wurde in den letzten Wochen fleißig gebaut. Das ehemalige
sJugendclub- Zimmer im Gebäude wurde unserem Kindergarten zur
Verfügung gestellt. Dadurch entstand ein neuer Raum für unsere
Ältesten. Die Ameisengruppe (5- und 6-Jährige) haben hier ihr Domizil
bezogen - mit eigenem Bad und Garderobe. Statt 30 können wir jetzt
38 Kinder aufnehmen. Danke sagen wir v.a. Frau Müller und Frau
Standau von der Stadtverwaltung, den Mitarbeitern vom Bauhof
Schmalkalden sowie allen beteiligten Firmen!

Minispectaculum Waldkinder Breitenbach
Minispectaculum
(Juni 2015)
Schon das ganze Kindergartenjahr über beschäftigten wir uns mit Rittern,
Königen, Kräuterfrauen und Burgfräulein. Das Mittelalter ist für Kinder
eine faszinierende Zeit und deshalb 2014/15 unser Jahresprojekt.
Im Januar standen die Märchen im Mittelpunkt, im Februar und März das
Handwerk, im April und Mai Kräuter und Medizin und am 26.Juni fand
unser großes Mittelalterfest statt. Echte Ritter zeigten ihre Kampfkünste,
Handwerkerfrauen filzten mit den Kindern. Es wurde Wäsche gewaschen
wie im Mittelalter und man konnte mit Pfeil und Bogen jagen gehen. Ein
echtes Minispectaculum!

 

Hochbeete Waldkinder Breitenbach
Viele kleine grüne Daumen ... Zeitungsartikel, erschienen im April
(April 2015)
Mit der Natur leben und lernen  – dieses Motto praktizieren die 30 Kinder des Waldkindergartens
in Breitenbach täglich. Bei Wind und Wetter sind sie im Wald und auf den Wiesen rund um
Breitenbach unterwegs. Oft finden die Kinder dabei Essbares: Walderdbeeren, Brennnesseln
oder Kräuter aus dem eigenen Waldgarten.
Letztes Jahr hatten sich die Waldkinder bei der IKK im Rahmen der Aktion „Die Kleinen stark
machen“ mit ihrem Projekt „Waldkinderküche“ beworben und 1800 € dafür erhalten. Die Idee
hinter der „Waldkinderküche“ ist, Essbares aus der Natur gemeinsam mit den Kindern zu nutzen.
Und das nicht nur mit den Geschmacksnerven sondern mit Kopf, Herz und Hand. So wurde auch
seit letztem Jahr fleißig gesammelt, abgewogen, geknetet, geschnippelt, gerochen und geteilt. 
Im Herbst wurde Apfelsaft gepresst, die Weihnachtsbäckerei übernahmen die Waldkinder an den
wöchentlichen Backtagen selber und zu Ostern gab es Brennnesselsuppe über dem offenen
Feuer. Momentan entsteht ein Kochplatz mit echtem Ofen im Wald und der Waldgarten wird
erweitert.
Hier hatten die Kinder Gemüse, Beeren und Kräuter angebaut. Doch ein großer Teil der Ernte
fiel den Wühlmäusen und Schnecken zum Opfer. Jetzt überließen die Breitenbacher
Dorfbewohner den Waldkindern ein sonniges Fleckchen mit Bach und guter Erde am Dorfrand.
Hier stehen seit kurzem zwei Hochbeete und mächtig viele kleine grüne Daumen machen sich
daran zu schaffen. Warum die Waldkinder beim Sammeln,  Gärtnern, Kochen und Backen mit so
viel Elan dabei sind?
Vielleicht weil es wichtige Aufgaben sind, denen die Erwachsenen auch nachgehen. Oder
weil während dessen etwas passiert und entsteht - etwas, was sich wirklich nutzen lässt.
Vielleicht aber auch, weil sich Erde, Bucheckern und frisch gemahlenes Mehl so spannend
anfühlen. Ob die Schnecken dieses Jahr auch das Hochbeet erklimmen werden? Die Waldkinder
sind gespannt! 
 

Schöne Ferien Waldkinder!
Zum Spielen ist man nie zu alt ...
(März 2015)

Das sagten sich unsere Eltern zum diesjährigen thematischen
Elternabend und spielten Bamboleo, Gemischtes Doppel, Schäfchen
versteck Dich und Mikado. Thema des Elternabends war die sogenannte
Schulfähigkeit und der Übergang in die Grundschule. Warum Kinder
optimal auf die Schule vorbereitet werden, wenn sie genug ZEIT und
Gelegenheit haben zu spielen
, wurde an diesem Abend thematisiert.
Dabei war uns wichtig, dass Spielen viele Formen haben kann:
Entdeckungsspiele, Bewegungsspiele, Puppenspiele, Rollenspiele,
Planspiele, Meditationsspiele usw. Also, liebe Eltern: Spielen hält jung!


Schöne Ferien Waldkinder!
Die Farben der Natur
(März 2015)

Dass die Natur ein Maler ist, wußten wir schon lange. Doch zu Ostern
wollten wir etwas von diesem Reichtum abhaben und färbten die Ostereier
mit Naturfarben: Brennessel für die grünen Eier, Rotkraut für Rot und
Zwiebel für Braun. Die Kinder waren fasziniert und gespannt. Heraus
kamen viele bunte "Überraschungseier".

Schöne Ferien Waldkinder!
Waldkinder räumen ab: 3. Platz Waldpädagogikpreis des SDW
(Dezember 2014)

Die Schutzgemeinschaft deutscher Wald zeichnete dieses Jahr unseren
Kindergarten mit dem 3. Preis für "vorbildliche Leistungen in der Wald-
pädagogik" aus. Wir fuhren mit 5 Kindern zur Preisverleihung nach Erfurt
und bekamen auch noch 250 € Preisgeld. Der erste und zweite Platz
ging an zwei Schulen, die sich in Projekten mit dem Thema Wald
beschäftigt hatten.

Schöne Ferien Waldkinder!
Tage wie dieser ...
(November 2014)

An Tagen wie diesen sind wir dankbar dafür, die Natur als Lernort für uns
und die Kinder nutzen zu können. Die Sonne scheint in unseren
Morgenkreis hinein, die Eichhörnchen beobachten uns von ihren
Baumwipfeln aus und wir stehen inmitten dieser Schönheit. Könnt Ihr
Euch einen schöneren Lernort vorstellen? Wir nicht!

Schöne Ferien Waldkinder!
Rübenböz und Kürbiskopf
(November 2014)

Am 3.11. feierten wir im Kindergarten ein Lichterfest. Dafür hatten die
Kinder bereits im Vornherein Kürbisse und Rüber ausgehölt. Halloween
geht auf das alte Feste Samhain zurück, in dem es um die Begegnung
zwischen Lebenden und Toten geht. Etwas gruselig wurde es also auch
bei uns im Kindergarten.

Schöne Ferien Waldkinder!
Raupen bekommen Nachwuchs
(November 2014)

Mit dem neuen Kindergarten stand bei uns ein reges Kommen auf dem
Programm. Sechs neue Kinder haben wir aufgenommen. Einer fehlt noch,
dann ist die Raupengruppe komplett. Euch allen und Euren Eltern
"Herzlich Willkommen!"

Schöne Ferien Waldkinder!
IKEA-Stiftung spendet 2400 € - Fianzierung der neuen Garderobe steht
(November 2014)

Bereits im Sommer hatten wir mit dem Umbau unserer viel zu kleinen und
nicht sehr praktikablen Garderobe angefangen. Dank vieler Spenden
konnten wir den ersten Bauabschnitt im September abschließen Dank einer
Spende der IKEA-Stiftung in Höhe von 2400€ können wir nun die Garderobe
fertig umbauen. Vielen Dank dafür!!!

Schöne Ferien Waldkinder!
Wetten dass... 30 Kinder sowie ihre Waldsachen,Wechselsachen,Hausschuhe
und Gummistiefel in unsere 15 Quadratmeter kleine Garderobe passen?
(September 2014)

Mit dieser ehrgeizigen Wette sind wir in das Vorhaben gestartet, unsere
Garderobe umzubauen. Denn all unsere Kinder und deren Sachen fanden
einfach keinen Platz mehr. Dank ausgetüftelter Planungen haben wir nun
einen Weg gefunden. Den ersten Bauabschnitt haben wir mit Hilfe vieler
Spender bereits geschafft. Wir Danken der Sparkasse, Rennsteig
Werkzeuge, Friseursalon Kirchner, NaDaVital, Palm Nails, Tom Schilling
sowie der Zahnarztpraxis Rudolph für Ihre Unterstützung!!! Der zweite
Bauabschnitt ist für Ende des Jahres anvisiert. Noch fehlen uns einige €uro.
Wer uns unterstützen möchte findet hier unser Spendenkonto.

Schöne Ferien Waldkinder!
FSJ gesucht
(September 2014)

Wir suchen einen jungen Menschen, der in unserem Waldkindergarten
ein FSJ absolvieren möchte. Euch erwartet eine spannende Aufgabe, in
der ihr einerseits eine Menge über die pädagogische Arbeit mit Kindern
lernen und andererseits auch eigene Ideen umsetzen könnt.

>>> Hier findet ihr die Stellenausschreibung.

Schöne Ferien Waldkinder!
SOMMER, SONNE, FERIENZEIT (August 2014)

Wir wünschen allen Waldkindern und ihren Familien eine
wunderbare Ferienzeit!

Schulanfängerausflüge Kita Breitenbach
SCHULANFÄNGER UNTERWEGS (Mai / Juni 2014)

Wie jedes Jahr genießen auch unsere diesjährigen Schulanfänger ein
beonderes Programm, bevor sie unseren Kindergarten verlassen und
ihren Schulweg beginnen. Neben der wöchentlich stattfindenden
Vorschule besuchten die fünf den Heimathof in Steinbach-Hallenberg,
Die Woche des Lebens in der Stadtkirche Schmalkalden, die Sternwarte
in Suhl sowie das Indianerfest in der Bäche in Mittelstille.

Ostern in der Bäche Waldkinder Breitenbach
DIE EIER WAREN GUT VERSTECKT (April 2014)

Diesmal hatte der Osterhase sich aber besonders Mühe gegeben: die
Eier waren im dichten Wald ganz schön schwer zu finden. Aber für das
geübte Waldkinderauge war auch das nicht zu schwer. Ostern feierten
wir diesmal gemeinsam mit den Eltern in der Bäche in Mittelsteille. Zur
Stärkung gab es -wie sollte es am Gründonnerstag anders sein-
eine Gründonnerstagssuppe.

Backtag im Waldkindergarten
OH ES RIECHT GUT - WÖCHENTLICHER BACKTAG (ab Oktober 2013)

Über die dunkle Jahreszeit hinweg backen wir einmal pro Woche mit
den Kindern beider Gruppen Brot, Brötchen, Kuchen und Plätzchen.
Dabei beziehen wir die Dinge mit ein, die uns die Natur momentan
anbietet: Äpfel, Kürbis, Nüsse und Körner. Mit der Getreidemühle
mahlen wir unser eigenes Mehl. Die Kinder sind voller Eifer dabei.

Umstellen auf Teil-Biokost im Waldkindergarten
WALDKINDER STELLEN AUF BIOKOST UM (November 2013)

Schon lange gab es im Kindergarten den Wunsch von einer Großküche
auf einen kleineren Essensanbieter umzustellen und dabei gleichzeitig
gesündere Kost anzubieten. Herr Assmann aus Schmalkalden (besser
bekannt als "Altstadtgourmet") betreibt einen Naturkostladen und kochte
bisher das Mittagessen für die Weidenschule in Schmalkalden. Ab
November versorgt er uns ganztags mit gesundem (teil-)biologischem
Essen. Guten Appetit!

Schmetterling aus Raupe im Waldkindergarten Breitenbach geschlüpft
NEUE GRUPPENNAMEN (September 2013)

Bisher gab es im Kindergarten Unklarheiten über passende Gruppennamen.
Aufbauend auf dem Raupen- bzw. Insektenprojekt im Sommer haben wir für
unsere nun neue Gruppennamen vergeben. Die "Kleinen" sind in der
Raupengruppe, während unsere "Großen" als Schmetterlingsgruppe
durch den Wald fliegen.

Projekt Waldkinder Breitenbach Raupen werden Schmetterlinge
RAUPEN WERDEN ZU SCHMETTERLINGEN (Sommer 2013)

Das gruppenübergreifendes Projekt "Raupen werden zu Schmetterlingen"
beschäftigte uns über den Sommer hinweg. Während die Großen sich am,
Klassifizieren versuchten, stand bei den Kleinen das spielerische
Erforschen und Erfahren im Vordergrund.

Neue website Waldkinder Breitebach
NEUE WEBSITE (Mai 2013)

Wie ihr wahrscheinlich auf den ersten Blick seht: unsere website hat ein
neues Aussehen, wobei die Inhalte größtenteils die selben geblieben
sind. Seht Euch um und stöbert - für konstruktive Kritik sind wir sehr
dankbar.





























Hintergrundfoto zeigen | Inhalt wieder einblenden
Design | formplus.de